Ländersperren umgehen mit Firefox Plugin


Wer kennt das nicht. Da möchte man sich ein aktuelles Video auf YouTube oder anderen interessanten Streaming-Seiten ansehen und dann kommt auch schon die berühmte Gema Meldung, dass dieses Video aus rechtlichen Gründen in Deutschland nicht abgespielt werden darf.

Im Internet gibt es ja etliche Tipps und Tricks, um diese Ländersperren zu umgehen. Im wesentlichen wird dabei der Ziel-Website mit Hilfe einer Proxy-IP vorgegaukelt, dass man sich gar nicht in Deutschland befindet, sondern z.B. in den USA oder einem anderen Land. Prominentestes Beispiel für ein solches “Tool” ist Hidemyass.com.

Alternativ kann man sich auch aus einer Proxy-Liste, die zu Hauf im Internet angeboten werden, eine Proxy-Adresse aus einen anderen Land herauspicken und diese bei den Browser-Einstellungen hinterlegen, sodass man über diese Proxy-Adresse auf die Ziel-Webseite gelangt.

Bei meinen Versuchen und Bemühungen haben sich allerdings beide Varianten als mühsam erwiesen. Entweder konnte Hidemyass.com die Seite nicht korrekt darstellen oder man war stetig auf der Suche nach einer geeigneten Proxy-IP, die zum einen genug Geschwindigkeit für einen Stream hatte und zum anderen auch für die jeweilige Ziel-Website funktioniert hat.

Nun bin ich allerdings auf ein interessantes Addon für Firefox gestoßen, das recht viel versprechenden wirkt.

Das Addon nennt sich “Stealthy” und ist bei den Firefox-Addons zu finden. Im Gegensatz zu anderen Firefox-Addons, mit denen man eine Ländersperre umgehen kann oder einen Proxy hinterlegen kann, muss man sich bei Stealthy nicht um eine passende Proxy-Adresse kümmern. Das Zusatzprogramm für Firefox sucht automatisch im Hintergrund nach einem passenden Proxy -  und das rasend schnell.

Aktiviert wird die Umgehung der Ländersperre, indem man auf das Stealth-Bomber-Icon klickt, das nach der Installation in die Firefox Tool-Leiste integriert wird.

Des Weiteren lassen sich auch noch diverse Einstellungen vornehmen. So kann man z.B. bestimmen, ob das Addon beim Browserstart aktiv oder nicht aktiv ist oder ob der zuletzt gewählte Zustand gespeichert werden soll. Zusätzlich kann man beispielsweise noch ein spezielles Land eingeben, mit dem man sich “maskieren” möchte.

In meinen Augen ein recht gelungenes Addon. So kann ich mir nun endlich auch die neuen Folgen “How I Met Your Mother” auf cbs.com ansehen, ohne geblockt zu werden. Bei diesem speziellen Fall muss im Stealthy-Plugin allerdings das Land US gesetzt werden, da es ansonsten nicht funktioniert. Mit Hidemyass.com bin ich hier schon vor dem Laden des Videos gescheitert – So viel zu dem Thema.

Noch ein kleiner Tipp am Rande: Nachdem der Anfang des Videos einmal geladen wurde, kann man das Stealthy-Plugin wieder ausschalten. Das Video wird weiter abgespielt und man hat noch mehr Geschwindigkeit, da man nicht mehr über einen Proxy geht. Das habe ich allerdings bisher nur mit cbs.com getestet. Ich nehme aber an, dass sich die anderen Seite ähnlich verhalten dürften.

Tags: , ,   Abgelegt unter Tipps & Tricks

Schreibe einen Kommentar

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.